Vollwerternährung

Essen und Trinken sind die Grundvoraussetzungen für unsere Existenz.

Eine Ernährung, die in Qualität und Menge richtig zusammengesetzt ist, vermag aber noch viel mehr: sie schützt die Gesundheit und kann ernährungsbedingten Krankheiten vorbeugen.

Aus heutiger Sicht erfüllt die Vollwerternährung diesen Anspruch.

Die Vollwerternährung ist eine überwiegend pflanzliche Ernährungsweise, bei der gering verarbeitete Lebensmittel bevorzugt werden.

Verwendung finden vorwiegend Gemüse und Obst, Vollkornprodukte, Kartoffeln, Hüsenfrüchte sowie Milch- und Milchprodukte.

Auch geringe Mengen an Fleisch, Fisch und Eiern sind Bestandteil dieser Ernährungsform.

In der Vollwertküche werden gesundheitlich wertvolle, frische Lebensmittel zu genussvollen und bekömmlichen Speisen zubereitet.