Dein Speiseplan für die Aufbautage mit basischer Ernährung

Beim Fasten nach der Methode von Dr. Buchinger & Dr. Lützner wird ein Entgiftungs- und Ausscheidungsprozess angestoßen, bei dem der Körper u. a. von überflüssigen Schlacken und Säuren befreit wird. Dieser Prozess kann in der Nachfastenzeit noch verlängert werden, in dem für ein paar Tage auf säurebildende Lebensmittel verzichtet wird.

Dem Körper werden nur solche Produkte zugeführt, die basisch verstoffwechselt werden. Im Alltag wird diese Art der Ernährung oft als „Basenfasten“ bezeichnet, korrekter ist der Begriff „basische“ Ernährung.

Ich unterstütze dich beim Fasten

Bei meinen Fastenkursen beginnen wir in der Regel mit einem gemeinsamen Entlastungstag zum Kursbeginn. 
Wer sich gerne etwas länger auf die Fastenzeit einstimmen möchte, kann auch schon 1-2 Entlastungstage zu Hause durchführen.

Aktuell finden Fastenkurse online statt

Online Fastenkurs

vom 17. bis 24. September 2021
Bequem von Zuhause aus

Online Fastenkurs

vom 14. bis 21. November 2021
Bequem von Zuhause aus

Speiseplan für die Entlastungstage

Vor dem Fasten solltest du einen oder im besten Fall sogar drei Entlastungstage einlegen, um deinen Körper auf die Fastenzeit einzustimmen und das Verdauungssystem langsam zu entlasten. Hier findest du einen Speiseplan für die Entlastungstage.

Speiseplan für die Aufbautage (basisch)

Du möchtest in die Zeit nach dem Fasten mit einer betont basischen Ernährung starten? 

Dann ist für dich dieser Speiseplan für die Aufbautage mit basischer Ernährung besonders gut geeignet.