Gratinierter Chinakohl auf Tomatenreis

Zutaten

Zutaten für Tomatenreis
130 g Basmatireis
500 ml Wasser
1 Lorbeerblatt, ½ Gemüsebrühwürfel
1 große Zwiebel, 1 Knoblauchzehe
20 g Butter
150 g Tomaten
Thymian, Oregano, Cayennepfeffer

Zutaten für Chinakohl
100 g Gorgonzola
2 EL Crème frâiche
1 EL saure Sahne
¼ l Wasser, 1 TL gekörnte Gemüsebrühe
400 g Chinakohl
30 g grob gehackte Haselnüsse
1 EL geriebener Hartkäse

Zubereitung

Zubereitung Tomatenreis
Reis, Wasser, Lorbeerblatt und Gemüsebrühwürfel in Topf geben, ca. 8 min kochen
Zwiebel grob würfeln, Knoblauch fein hacken und in Butter glasig braten
Tomaten ebenfalls in kleine Würfel schneiden
Tomaten, Zwiebel, Knoblauch und Gewürze unter den gekochten Reis mischen
den Tomatenreis in gefetteter Auflaufform verteilen.

Zubereitung Chinakohl
Gorgonzola grob zerteilen, mit Crème frâiche und saurer Sahne verrühren
Wasser mit gekörnter Brühe in breitem Topf aufkochen
Chinakohl waschen und putzen, dann längs in Viertel schneiden
die Kohlstücke mit der Schnittseite nach unten in die Brühe geben
zugedeckt ca. 5-7 min bei mittlerer Hitze garen
dann umdrehen und noch ca. 3-5 min weiter garen
Kohl mit Schaumlöffel aus Brühe heben, abtropfen lassen und auf den Reis legen
die vorbereitete Gorgonzola-Creme über dem Kohl verteilen
gehackte Haselnüsse mit Hartkäse vermischen und über Gemüse streuen

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 10 min goldgelb überbacken