Knäckebrot mit Sesam oder Mohn

Zutaten

300 g Weizenvollkornmehl
1 TL Salz
1/4 l Wasser
40 g Butter
100 g Sesam oder Mohn
10 g Butter zum Einfetten des Blechs

Zubereitung

Mehl mit Salz und kaltem Wasser verkneten, zerlassene Butter dazugeben, durchkneten – 15 min Teigruhe.
Backblech leicht einfetten.
Die Hälfte Sesam oder Mohn in den Teig kneten und diesen mit dem Nudelholz oder kleinem Teigroller auf dem Blech glatt und gleichmäßig dick auswalzen.
Restliche Sesam- bzw. Mohnmenge aufstreuen und mit Roller leicht festdrücken.
Teig mit Messer oder Teigrädchen in die gewünschte Knäckebrotgröße einteilen.
In den auf 220 Grad (Umluft) vorgeheizten Backofen schieben.
15 – 20 min backen.
Mit dem Pfannenwender vom Blech nehmen, auf Gitter auskühlen lassen.
Variation:
Es muss kein maßgeschneidertes Knäckebrot gebacken werden.
Man kann kleine Teigstücke von der Größe einer Clementine in alle Richtungen auf dem Blech möglichst dünn ausrollen.
Es entstehen bizarre Formen, die als Sesamfladen serviert werden können