Möhren-Kokos-Suppe

Zutaten für 4-6 Portionen

1 TL Sesam
600 g Möhren
1 Schalotte
1 EL Olivenöl, nativ
1 Knoblauchzehe
750 ml Gemüsebrühe
1 Stück Ingwer, frisch gerieben
2 Orangen
400 g Kokosmilch
1 Msp. Curry
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Chili (Cayennepfeffer)

Zubereitung

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Sesamkörner in einem Topf ohne Fett rösten. Für die Suppe die Möhren schälen und klein schneiden. Schalotte ebenfalls  zerkleinern. Schalotten in Olivenöl ca. 2-3 Minuten andünsten. Möhren hinzufügen und weitere 5 Minuten dünsten. Knoblauchzehe in ganz feine Streifen schneiden und zu dem Gemüse geben und ca. 1 Minute mitdünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und die Suppe etwa 10 Minuten köcheln lassen.
Suppe von der Kochstelle nehmen, etwas geriebenen Ingwer dazugeben und alles fein pürieren.
Orangen auspressen und den Saft zufügen. Aus der übrigen halben Orange Filets schneiden.
Kokosmilch zur Suppe gießen und das Ganze kurz aufkochen. Mit Curry, Salz und Pfeffer würzen.
Zum Servieren die Orangenfilets auf die Suppe geben und mit etwas Cayennepfeffer sowie Sesamkörnern bestreut servieren.